Get Adobe Flash player

Beim diesjährigen Global Media Forum am 27. und 28. Mai in Bonn begrüßte Ministerpräsident Armin Laschet Stipendiatinnen und Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung.
Armin Laschet, Peter Limbourg und  Alumnis der Heinz-Kühn-Stiftung auf dem GMF
Armin Laschet, Peter Limbourg und  Alumnis der Heinz-Kühn-Stiftung auf dem GMF
Armin Laschet, Peter Limbourg und  Alumnis der Heinz-Kühn-Stiftung auf dem GMF
Armin Laschet, Peter Limbourg und  Alumnis der Heinz-Kühn-Stiftung auf dem GMF




Und hier sind unsere neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten:



Yves Bellinghausen
 

6 Wochen Äthiopien
Thema: Was hat sich ein Jahr nach dem Amtsantritt von Präsident Abiy in Äthiopien verändert?


Adrian Breda

6 Wochen Botswana
Thema: Das gute Afrika – Erfolgsgeschichte Botswana?


David Ehl

6 Wochen Simbabwe
Thema: Simbabwe – Generation Mugabe


Julian Hilgers

6 Wochen Tansania
Thema: Was bewegt die Jugend in Tansania?


Roland Jodin

6 Wochen Ghana
Thema: Digitalisierung – der Game Changer in Afrika?


Rahel Klein

6 Wochen Israel
Thema: Tora, Koran und Bibel? Das interreligiöse Zusammenleben von Juden, Muslimen und Christen im Heiligen Land und seine Bedeutung für den Friedensprozess


Max Ostendorf

6 Wochen Kenia
Thema: Kenia – Digitales Vorbild für Afrika?


Sira Thierij

6 Wochen Haiti
Thema: Ein Land ohne Wald – Wie das „schwarze Gold“ Haiti retten könnte


Leila Endruweit aus Brasilien
Nicolás Guzmán aus Chile
Reliou Koubakin aus Benin


Os cookies facilitam o fornecimento de nossos serviços. Com o uso de nossos serviços, você nos permite usar cookies.
Mais Informações Ok